Domain unrechtsstaat.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt unrechtsstaat.de um. Sind Sie am Kauf der Domain unrechtsstaat.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Verleger:

Giangiacomo Feltrinelli - Verleger (DVD)
Giangiacomo Feltrinelli - Verleger (DVD)

Feltrinelli erzählt die Geschichte des großen italienischen Verlags „Feltrinelli und die der Bücher ihrer Herstellung und ihres Werdegangs. Eine Geschichte die sich eingehend mit der Entdeckung von Literatur beschäftigt und mit einer Welt welche durch Bücher verändert wurde. Eine Reise ins Verlags-Universum und eine Begegnung mit Literaturagenten Buchhändlern und bekannten Autoren wie Doris Lessing und Amos Oz. Der Ausgangspunkt ist Giangiacomo Feltrinelli legendärer europäischer Verleger. 1926 wurde er in eine milanesische Familie aus der Oberschicht geboren vierzig Jahre später wird er von Andy Warhol porträtiert. Feltrinelli führte ein in jeder Hinsicht außergewöhnliches Leben. 1957 wagte er es als Erster Boris Pasternaks später nobelpreisgekrönten Roman „Doktor Schiwago zu veröffentlichen und legte damit den Grundstein zum Erfolg seines Verlagshauses. Der Millionenerbe Revolutionär und überzeugte Kommunist Freund Fidel Castros und Symbol der 68er starb nach offiziellen Angaben 1972 bei dem missglückten Versuch einen Hochspannungsmast zu sprengen. Die Begleitumstände sind bis heute ungeklärt.

Preis: 9.99 € | Versand*: 6.95 €
Verleger, Rolf: Israels Irrweg
Verleger, Rolf: Israels Irrweg

Israels Irrweg , »Das Judentum, meine Heimat, ist in die Hände von Leuten gefallen, denen Volk und Nation höhere Werte sind als Gerechtigkeit und Nächstenliebe.« Rolf Verleger wollte dazu beizutragen, dass sich dies ändert. In diesem Buch beschreibt er seine jüdischen Wurzeln als persönlichen Hintergrund und umreißt die Geschichte des Zionismus. Entschieden wendet er sich gegen den Vorwurf, Kritik an Israel habe von vornherein als antisemitisch zu gelten, und dokumentiert exemplarisch Auseinandersetzungen, die er darüber zu führen hatte. Durch den Text ziehe sich wie ein roter Faden Verlegers jüdisches Selbstverständnis, so Martin Forberg in der Süddeutschen Zeitung zur Erstauflage. Der Autor liefere Denkanstöße, und seine Sicht mache die jüdische Vielfalt deutlich. »Sein Ansatz schlägt Brücken zum palästinensischen Volk«. Die Neue Zürcher Zeitung sieht einen »Orientierungsrahmen für eine Debatte, in der die Schwarzweißmalerei überwiegt; Grautöne findet der Leser bei Rolf Verleger«. Neuauflage mit einem Vorwort von Martin Breidert, Vorsitzender des Bündnisses für Gerechtigkeit zwischen Israelis und Palästinensern e.V. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 16.90 € | Versand*: 0 €
Verleger Als Beruf  Leinen
Verleger Als Beruf Leinen

»Siegfried Unselds Passion für Bücher und Autoren ist total.« - Inge Feltrinelli zum 75. Geburtstag Siegfried Unselds

Preis: 14.80 € | Versand*: 0.00 €
Der Verleger (Balestrini, Nanni)
Der Verleger (Balestrini, Nanni)

Der Verleger , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 202009, Produktform: Kartoniert, Autoren: Balestrini, Nanni, Übersetzung: Fröhlich, Christel~Löhrer, Andreas, Seitenzahl/Blattzahl: 160, Keyword: GAP; Feltrinelli; Autonomia; Partisanen; Segrate, Fachschema: Italien / Roman, Erzählung, Region: Italien, Zeitraum: Zweite Hälfte 20. Jahrhundert (1950 bis 1999 n. Chr.), Warengruppe: HC/Belletristik/Romane/Erzählungen, Fachkategorie: Moderne und zeitgenössische Belletristik, Text Sprache: ger, Originalsprache: ita, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Assoziation A, Verlag: Assoziation A, Verlag: Assoziation A e.V., Länge: 200, Breite: 131, Höhe: 20, Gewicht: 277, Produktform: Kartoniert, Genre: Belletristik, Genre: Belletristik, eBook EAN: 9783862416134, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 18.00 € | Versand*: 0 €

Gesucht wird ein Verleger.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Verleger zu finden. Eine Möglichkeit ist es, sich an Literaturagenten zu wenden, die Kon...

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Verleger zu finden. Eine Möglichkeit ist es, sich an Literaturagenten zu wenden, die Kontakte zu Verlagen haben und bei der Vermittlung helfen können. Eine andere Möglichkeit ist es, sich direkt bei Verlagen zu bewerben oder sich über Verlagsverzeichnisse und Branchenportale über potenzielle Verlage zu informieren. Es kann auch hilfreich sein, sich mit anderen Autoren oder Schriftstellerverbänden auszutauschen, um Empfehlungen für Verlage zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Suche Verleger ohne Selbstkostenanteil.

Es gibt Verlage, die keine Selbstkostenanteile von Autoren verlangen. Diese Verlage finanzieren sich stattdessen über den Verkauf...

Es gibt Verlage, die keine Selbstkostenanteile von Autoren verlangen. Diese Verlage finanzieren sich stattdessen über den Verkauf der Bücher. Es ist ratsam, sich bei der Recherche nach einem Verlag genau über dessen Konditionen zu informieren und gegebenenfalls Kontakt aufzunehmen, um sicherzustellen, dass keine Selbstkostenanteile anfallen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was macht man als Verleger?

Als Verleger ist man für die Veröffentlichung von Büchern, Zeitschriften oder anderen Medienprodukten verantwortlich. Man sucht na...

Als Verleger ist man für die Veröffentlichung von Büchern, Zeitschriften oder anderen Medienprodukten verantwortlich. Man sucht nach neuen Autoren und Manuskripten, entscheidet über die Auswahl der Werke, kümmert sich um die Produktion, das Marketing und den Vertrieb der Publikationen. Außerdem ist man für die finanzielle Planung und Organisation des Verlagsbetriebs zuständig. Man arbeitet eng mit Autoren, Lektoren, Grafikern und Buchhändlern zusammen, um sicherzustellen, dass die Veröffentlichungen erfolgreich sind.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Drucken Vermarkten Lektorieren Verhandeln Publizieren Korrigieren Lizenzieren Finanzieren Gestalten Verteilen

Gibt es ein professionelles Programm, mit dem ich als Verleger ein professionelles Kreuzworträtsel erstellen kann?

Ja, es gibt verschiedene professionelle Programme, mit denen du als Verleger professionelle Kreuzworträtsel erstellen kannst. Eini...

Ja, es gibt verschiedene professionelle Programme, mit denen du als Verleger professionelle Kreuzworträtsel erstellen kannst. Einige beliebte Optionen sind Crossword Compiler, EclipseCrossword und Kreuzworträtsel-Generator. Diese Programme bieten eine Vielzahl von Funktionen und Vorlagen, um hochwertige Kreuzworträtsel zu erstellen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Hundert Jahre Heimatland? (Verleger, Rolf)
Hundert Jahre Heimatland? (Verleger, Rolf)

Hundert Jahre Heimatland? , Judentum und Israel zwischen Nächstenliebe und Nationalismus , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20171002, Produktform: Leinen, Autoren: Verleger, Rolf, Seitenzahl/Blattzahl: 255, Themenüberschrift: SOCIAL SCIENCE / Jewish Studies, Keyword: Israel; Palästina; Judentum; Juden; Europa; Antisemitismus; Meinungsfreiheit; Menschenrechte; Erster Weltkrieg; Balfour-Deklaration; Religion; Vorurteile; Unabhängigkeit; Zionismus; Debattenbuch, Fachschema: Bürgerrechte - Bürgerrechtler~Grundrecht~Unantastbarkeit~Israel~Judentum / Israel (Staat)~Judentum / Geschichte / Allgemeines~Meinungsfreiheit~Palästina - Heiliges Land~Verfassungsrecht~Ethnografie - Ethnographie~Ethnologie - Ethnisch~Völkerkunde~Rechtsextremismus~Menschenrechte~Judentum~Weltreligionen / Judentum, Fachkategorie: Faschismus und Nationalsozialismus~Menschenrechte, Bürgerrechte~Judentum~Geschichte der Religion~Ethnic Studies~Soziale Gruppen: religiöse Gemeinschaften, Region: Israel~Palästina~Deutschland, Interesse Alter: Bezug zu Juden und jüdischen Gruppen, Warengruppe: HC/Politikwissenschaft/Soziologie/Populäre Darst., Fachkategorie: Recht auf Meinungsfreiheit, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Westend, Verlag: Westend, Verlag: Westend, Länge: 218, Breite: 144, Höhe: 27, Gewicht: 459, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 22.00 € | Versand*: 0 €
Der Verleger - Nanni Balestrini  Kartoniert (TB)
Der Verleger - Nanni Balestrini Kartoniert (TB)

An einem Morgen im Frühling des Jahres 1972 wird bei Segrate in der Nähe von Mailand unter einem Strommast die Leiche eines Mannes gefunden der bei einer fehlgeschlagenen Sabotageaktion ums Leben kam. Schnell stellt sich heraus: Bei dem Toten handelt es sich um Giangiacomo Feltrinelli die berühmteste und schillerndste Verlegerpersönlichkeit Europas Spross einer reichen Familie militanter Linker und Parteigänger Che Guevaras. Fast 20 Jahre später treffen sich ein Regisseur eine Journalistin ein Buchhändler und ein Universitätsprofessor die damals Weggefährten des Verlegers waren um einen Film über sein Leben zu drehen und der Bedeutung nachzugehen die sein Tod für ihre eigene Biografie und die Entwicklung der neuen Linken in den 1970er-Jahren beinhaltete. Der Roman montiert in virtuoser Weise zeitgenössische Presseberichte den Obduktionsbericht der Leiche die heftigen Diskussionen die der Tod Feltrinellis in der Linken auslöste und bringt die dramatischen 1970er-Jahre Italiens in emblematischer Weise zum Ausdruck.

Preis: 18.00 € | Versand*: 0.00 €
Hundert Jahre Heimatland? - Rolf Verleger  Gebunden
Hundert Jahre Heimatland? - Rolf Verleger Gebunden

Geschichte und Aktualität des Nahost-Konflikts Verzweifelt über israelische Menschenrechtsverletzungen verblüfft über das Vogel-Strauß-Verhalten deutscher Politiker und aufgrund der jüdischen Tradition seiner Familie sucht der Autor die Ursachen der heutigen Situation und spürt verlorengegangenen Alternativen nach: Im Judentum des Zarenreichs wo Religiosität Sozialismus und Nationalismus Wurzeln schlugen im Zusammentreffen dieser Strömungen mit dem britischen Empire der Furcht Europas vor dem jüdischen Bolschewismus und den Nazi-Verbrechen. Um seinen heutigen nationalreligiösen Fanatismus zu überwinden braucht das Judentum ein erneuertes Leitbild von Befreiung Erlösung und Nächstenliebe.

Preis: 22.00 € | Versand*: 0.00 €
Der Verleger Und Seine Autoren  Leinen
Der Verleger Und Seine Autoren Leinen

Semprún Jorge: Der Verleger und seine Bücher. Vargas Llosa Mario: Begegnung im Wald. Hänny Reto: Federspiel Meine Freunde aus Deutschland Beratung mit meinen Eltern und mit Gershom Scholem. Allende Isabel: Siegfried Donnergott. Roth Friederike: Eine Verwirrung des Common sense. Kleines solipsistisches Sprachspiel in Erinnerung an G.E. Moore. Fritz Marianne: Heißt du etwa Rumpelstilzchen?. Nooteboom Cees: Garten. Beck Ulrich: Hin und wieder ins Wasser blicken. Schindel Robert: Wirtshausspruch. Salut auf Siegfried Unseld. Fritsch Werner: Wenn aber wie über Wyoming. Augenblicke mit Unseld. Rothmann Ralf: Weites Herz. Damm Sigrid: Grünbein Durs: Fünf Erinnerungen an eine Verlegenheit. Gstrein Norbert: Was machen Sie hier?. Krauß Angela: Ankunft in der Klettenbergstraße. Neumeister Andreas: Becker Peter_von: Prosperos Buch. Eine Skizze. Drawert Kurt: Persönlicher Text aus besonderem Anlaß. Faes Verlag. Kling Thomas: S.U. siebzig. Dieckmann Friedrich: Viele Blitze in Jupiters Faust. Hensel Georg: Ein Blatt der Geselligkeit. Hodjak Franz: Wenn das Verhältnis stimmt. Jorge Lídia Jorge: Ein ungewöhnlicher Leser. Rosenlöcher Thomas: Man müßte Goethe sein. Roth Patrick: SU-MM-AH! IN THE CITY. Camartin Iso: Ehrenbürger von Santa Maria. Späth Gerold: Wo wir jetzt wohnen. Streeruwitz Marlene: Das Schwierige. Drammolino für einen Verleger und eine/einen Dramatikerin/Dramatiker. Bichsel Peter: Von der Schwierigkeit meinen Freund Siegfried zu beschreiben. Weber Peter: Ein Jungverleger. Kaiser Susanne: Seine Begeisterungsfähigkeit. Begley Louis: . Jürg: Rakusa Ilma: Schwimmen und Schreiben. Oz Amos: Urs: Ein langer Nachmittag in Bern. Hettche Thomas: Im

Preis: 12.80 € | Versand*: 0.00 €

Wie kann ein Autor oder Verleger den Buchverkauf steigern und eine größere Leserschaft erreichen, sowohl online als auch in physischen Buchhandlungen?

Ein Autor oder Verleger kann den Buchverkauf steigern, indem er eine starke Online-Präsenz aufbaut, z.B. durch Social Media-Market...

Ein Autor oder Verleger kann den Buchverkauf steigern, indem er eine starke Online-Präsenz aufbaut, z.B. durch Social Media-Marketing, die Erstellung einer ansprechenden Website und die Nutzung von Online-Buchhandlungen wie Amazon. Zudem kann die Teilnahme an Buchmessen, Lesungen und anderen Veranstaltungen dazu beitragen, eine größere Leserschaft zu erreichen und den Bekanntheitsgrad zu steigern. Die Zusammenarbeit mit Buchbloggern, Buchclubs und anderen Influencern kann ebenfalls helfen, das Buch einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Darüber hinaus ist es wichtig, eine gezielte Marketingstrategie zu entwickeln, die auf die Zielgruppe des Buches zugeschnitten ist, um potenzielle Leser anzusprechen und zum Kauf zu motivieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Debussy, Claude: Briefe an seine Verleger
Debussy, Claude: Briefe an seine Verleger

Briefe an seine Verleger , Aus dem Französischen übersetzt und herausgegeben von Bernd Goetzke. Mit einem Geleitwort von Denis Herlin. Im Anhang: Auszüge aus den Erinnerungen von Jacques Durand (1924/1925) , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 38.00 € | Versand*: 0 €
Israels Irrweg - Rolf Verleger  Kartoniert (TB)
Israels Irrweg - Rolf Verleger Kartoniert (TB)

»Das Judentum meine Heimat ist in die Hände von Leuten gefallen denen Volk und Nation höhere Werte sind als Gerechtigkeit und Nächstenliebe.« Rolf Verleger möchte mit seinem Buch dazu beizutragen dass sich dies ändert. Er beschreibt seine jüdischen Wurzeln als persönlichen Hintergrund und umreißt die Geschichte des Zionismus. Entschieden wendet er sich gegen den Vorwurf Kritik an Israel habe von vornherein als antisemitisch zu gelten und dokumentiert exemplarisch Auseinandersetzungen die er darüber zu führen hatte. Das lange Zeit vergriffene Buch erscheint nun in erweiterter Neuausgabe mit Beiträgen die Rolf Verleger in der Zwischenzeit veröffentlicht hat. Durch den Text ziehe sich wie ein roter Faden Verlegers jüdisches Selbstverständnis so Martin Forberg in der 'Süddeutschen Zeitung' zur Erstauflage. Der Autor liefere Denkanstöße und seine Sicht mache die jüdische Vielfalt deutlich. »Sein Ansatz schlägt Brücken zum palästinensischen Volk«. Die 'Neue Zürcher Zeitung' sieht einen »Orientierungsrahmen für eine Debatte in der die Schwarzweissmalerei überwiegt; Grautöne findet der Leser bei Rolf Verleger«.

Preis: 16.90 € | Versand*: 0.00 €
Edition Zwischen Komponist Und Verleger  Kartoniert (TB)
Edition Zwischen Komponist Und Verleger Kartoniert (TB)

Der vorliegende Band beschäftigt sich mit dem Verhältnis zwischen Komponisten und Verlegern und mit den Konsequenzen die sich daraus für die Edition von Musikwerken ergeben.Vor allem geht es um die zwischen der ersten Niederschrift und der Veröffentlichung eines Werks liegenden Prozesse also die Arbeit von Kopistinnen und Kopisten und Notenstecherinnen und Notenstechern von Lektorat und Verlag. Deren Zusammenarbeit mit Komponisten und die Bedeutung die sie für die gedruckte Form musikalischer Werke hat wird in neueren wissenschaftlichen Ausgaben zunehmend in die Textkritik einbezogen. Wie weit die Prozesse durch den Komponisten autorisiert von ihm für unwichtig erachtet oder sogar gegen seine Intention vorgenommen wurden ist dabei nicht immer leicht zu entscheiden - denn schriftliche Zeugnisse dieser Arbeitsvorgänge sind nur selten erhalten.Ob es sich um verbreitete typische Abläufe handelt ob diese historisch oder für den jeweiligen Komponisten spezifisch sind untersuchen neun Autor:innen anhand von Beispielen bei Joseph Haydn Johann Christoph Friedrich Bach Ludwig van Beethoven Robert Schumann Johannes Brahms Max Reger Richard Strauss und Hans Zender.

Preis: 29.00 € | Versand*: 0.00 €
Autor Sucht Verleger - Wilhelm Ruprecht Frieling  Taschenbuch
Autor Sucht Verleger - Wilhelm Ruprecht Frieling Taschenbuch

Jahrhundertelang mussten Autoren auf der Suche nach einem Verleger die Rolle von Bittstellern einnehmen um den Traum vom eigenen Buch zu verwirklichen. Im 21. Jahrhundert wird das grundlegend anders. Durch die digitale Revolution werden Verfasser unabhängig und zum Herrn ihrer eigenen Werke. Jedem der schreibt steht endlich der Buchmarkt offen. Die Macht der bisherigen Gatekeeper scheint gebrochen. Schlüssel für die Öffnung der Buchwelt ist der weltweite digitale Konsum. Der Eroberung des Musik- und Videomarkts folgt die Digitalisierung von Drucksachen deren aktueller Höhepunkt die E-Book-Revolution darstellt. Damit schlägt die Stunde der Independent-Autoren. Denn die Erfindung des Elektrobuchs sowie die Bereitstellung mächtiger Vertriebsplattformen gibt jedem der gern schreibt Unabhängigkeit und lässt ihn künftig selbstbestimmt und frei handeln. Das Blatt wendet sich damit zugunsten der Autoren und selbst renommierte Verlage kommen spürbar ins Schwanken. Verleger suchen verbissen nach unverbrauchten Talenten im Internet. Sie spüren Begabungen auf die bislang von ihnen ignoriert wurden. Autoren nutzen die Chancen dieser Entwicklung und gewinnen dabei. Dieser Ratgeber schildert die schwierige Suche nach einem Verlag aus den Blickwinkeln von Autoren Verlegern Literaturagenten Journalisten und Buchhändlern. Mit 50 Berufsjahren im Verlagswesen kennt der Verfasser alle Geheimnisse Tricks und Ticks der Branche. Er teilt sein Wissen mit jedem der schreibt und den Traum vom eigenen Buch verwirklichen will.

Preis: 12.85 € | Versand*: 0.00 €

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.